Zu Inhalt springen

Kostenfreier Versand ab 49 EUR

Kostenlose Genussberatung

Kostenfreier Versand ab 49 EUR

Kostenlose Genussberatung

von foodfans für foodfans

von ORTOLAN

ORTOLAN Argent Armagnac

Ursprünglicher Preis €70,00 - Ursprünglicher Preis €70,00
Ursprünglicher Preis
€70,00
€70,00 - €70,00
Aktueller Preis €70,00
0.7l | €100,00 / l

inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

14 Tage kostenlose Retouren

Tauche ein in die Welt des Genusses mit ORTOLAN Argent Armagnac - dem tapferen Krieger und der ersten limitierten Edition. Dieser wild und kraftvoll gebrannte Tropfen ist mehr als nur ein Getränk, er ist ein Erlebnis. Hinter seiner Rüstung verbirgt sich eine verborgene Vielfalt an Aromen, von Blumen bis zu Süßigkeiten, die Dich in ihren Bann ziehen werden.

Abgefüllt in Fassstärke und auf weltweit 780 Flaschen begrenzt, wird dieser Armagnac zu einem exklusiven Sammlerstück. Ein wahres Juwel, das Dir eine einzigartige Genusswelt eröf. . .
Mehr »
64 %

Mountfleet SASU
Chateau de Loubersan
32300 Loubersan
France

Armagnac

ORT005

ORTOLAN basiert auf einer Familiengeschichte und der Liebe zur Heimat ihrer Vorfahren. Es ist diese Liebe, die Louis-Marie de Castelbajac dazu veranlasste, Ortolan ins Leben zu rufen. Überzeugt davon, dass dieser legendäre Geist großes Potenzial birgt, entschied er sich, das Bild und die Wahrnehmung von Armagnac zu modernisieren, indem er ein einzigartiges Angebot in der Kategorie entwickelte, dabei jedoch das beibehielt, was seine Eigentümlichkeit ausmacht: eine kontinuierliche Kolonnendestillation, Terroir-Auswahl und Traubenmischung. Die Verpackung und Kommunikation veranschaulichen, wofür Ortolan steht: eine bescheidene und entspannte Vision eines klassischen Geistes, der keine Zeremonie erfordert, um genossen zu werden, und Brücken zwischen Menschen aus verschiedenen Horizonten und Generationen schlagen sollte

UNSER GRÜNDER

Designer und Unternehmer Louis-Marie hat die letzten 15 Jahre mit internationalen Marken zusammengearbeitet, um visuelle Identitäten, Produkte und Marketingkampagnen zu entwickeln. Von Mode bis zu Konsumgütern, verbunden mit einer starken künstlerischen Sensibilität, entschied er sich, seine anerkannte Expertise in der Erstellung wirkungsvoller Designs einem Projekt zuzuwenden, das in enger Verbindung mit seiner Familiengeschichte steht.

Unser Schloss

Im 10. Jahrhundert erbaut, ist das Château de Loubersan das Zuhause der Familie Castelbajac und der Geburtsort des Armagnac Ortolan. Ideal auf einem Hügel gelegen und mit Blick auf das gesamte Pyrenäen-Gebirge, ist es sowohl ein Refugium als auch eine Inspirationsquelle für unser Team.

AUSSERGEWÖHNLICHE WURZELN

Jeder großartige Geist stammt von außergewöhnlichen Rohstoffen. Unsere Armagnacs bilden da keine Ausnahme: Wir beziehen unsere Trauben aus den besten Parzellen im Herzen von Gers, an der Grenze der Gebiete Bas-Armagnac und Tenareze. Mit Sorgfalt angebaut und geschickt zu Weißwein verarbeitet, bilden sie die Grundlage, mit der unsere Meisterbrenner arbeiten werden.

DIE ESSENZ EXTRAHIEREN

Der Wein durchläuft eine einzige kontinuierliche Destillation in einer Kupferkolonnenbrennerei während der Wintermonate, hauptsächlich zwischen November und Ende Januar. Von unseren Meisterbrennern Tag und Nacht betreut, kann dieser präzise und zarte Prozess, der auf die Ursprünge des Armagnac zurückgeht, nicht unterbrochen werden. Er wird jedoch sehr feine Eaux de Vie erzeugen, die florale und fruchtige Noten aus den Weinen extrahieren.

Im dunkelen reifen

Bei Ortolan sind wir der Überzeugung, dass unsere Eau de Vies bereits erstaunlich sind und nicht von Holz überwältigt oder durch Zusatzstoffe verändert werden sollten. Mit außergewöhnlichem Ausgangsmaterial und entsprechend unserer Philosophie hat unser Kellermeister die Aufgabe, die natürlichen Eigenschaften des Eau de Vie zu betonen. Dabei werden hauptsächlich schwarze Eichenfässer im zweiten oder dritten Durchgang verwendet, und sie dürfen langsam in schwach beleuchteten Kellern reifen...

DIE AROMEN VERMISCHEN

Die Schönheit und Komplexität des Armagnacs liegt in den endlosen Möglichkeiten, die sich durch das Vermischen verschiedener Rebsorten und das Altern des Eau de Vie ergeben.
Unser Master-Blender verbringt unzählige Stunden damit, jedes nicht gealterte und gealterte Eau de Vie zu verkosten, um die besten Partien auszuwählen und sie dann zusammenzustellen, um jedes Mal den Gipfel der
Aromen zu erreichen, den unser Haus in unseren charakteristischen Armagnacs präsentieren möchte.